25 Jahre Tischtennis in Strackholt Mitternachtsturnier

25 Jahre Tischtennis in Strackholt

Die Tischtennissparte des SuS Strackholt ist 25 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass hat sie zu einem Mitternachts-Turnier für Zweiermannschaften eingeladen. Insgesamt haben 21 Mannschaften gemeldet. Vertreten waren Spielerinnen und Spieler von der 2. Kreisklasse bis zur 3. Bundesliga.

Bei den Damen (QTTR-Wert 0 - 3000) waren drei Mannschaften am Start, wobei sich erwartungsgemäß Jennifer Bienert/Kristin Bienert (SG Marßel/TTG Nord Holtriem) gegen Annika Bohlen/Lena Kruse (SuS Strackholt) den Sieg erspielten.

Bei den Herren waren insgesamt 18 Mannschaften am Start. In der Konkurrenz 0 - 3000 ging es ganz knapp zu. Von den vier Teams wiesen am Ende drei den gleichen Punktestand auf, sodass das Satzverhältnis entscheiden musste. Als glückliche Sieger gingen schließlich Matthias Heeren und Stephan Janssen vom TTC Remels von der Platte.

Die Konkurrenz 0 - 1600 entschieden Fritz Post/Arend Witte vom Veranstalter SuS Strackholt für sich.

Mit acht Mannschaften war die Konkurrenz 0 - 1400 am stärksten besetzt. Im Endspiel gegen Johann Kruse/Marco Gronewold, beide SuS Strackholt, hatten Schierholz/Pilgram, beide TTC Norden, mit 3:2 Sätzen die Nase vorn. Es war der spannendste Kampf des Turniers, fast alle Spiele gingen über fünf Sätze.

Jeweils die ersten Drei durften sich über schöne Sachpreise freuen. Um drei Uhr in der Frühe war das Turnier beendet.

Für Gemütlichkeit sowie Speisen und Getränke sorgten in bewährter Manier Doris und Gerd Kant in der Cafeteria, die im Vereinshaus eingerichtet war. Es soll auch nicht verschwiegen werden, dass - in begrenztem Umfang - hin und wieder Alkoholisches ausgeschenkt wurde.

Siegerliste

Damen (QTTR-Wert 0 - 3000)

1. Jennifer Bienert/Kristin Bienert (SG Marßel Bremen/TTG Nord Holtriem)

2. Annika Bohlen/Lena Kruse (SuS Strackholt)

3. Larissa Münk/Melanie Schweizer (TV Friedeburg)

Herren (0 - 3000)

1. Matthias Heeren/Stephan Janssen (TTC Remels)

2. Heiko Schlake/Karl-Martin Schäfer (TUS Sandhorst)

3. Stefan Grüne/Wilko Becker (TUS Sandhorst)

Herren (0 - 1600)

1. Fritz Post/Arend Witte (SuS Strackholt)

2. Keno Behrends/Markus Tammen (SV Potshausen/SV Nortmoor)

3. Henning Lawatsch/Daniel Lienemann (TUS Bloherfelde)

Herren (0 - 1400)

1. Stefan Schierholz/Bernd Pilgram (TTC Norden)

2. Johann Kruse/Marco Gronewold (SuS Strackholt)

3. Björn Jungkunz/Winfried Kroll (TV Friedeburg)

Bilder vom Samstagabend:

DSC09228
v. links Lena Kruse/Annika Bohlen (SuS Strackholt), Kristin Bienert (TTG Nord)/Jennifer Bienert (Marßel)

DSC09236

DSC09248

DSC09234
Peter hatte alles im Griff

DSC09245
Siegerehrung

DSC09246

DSC09259

DSC09263

DSC09267

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok